Zahnersatz

Inlays und Teilkronen

Kronen- und Brückentechnik

Prothesen

Wenn Sie zum ersten mal zur Behandlung in die Praxis kommen, laden Sie sich bitte hier unseren Anamnesebogen (PDF) für Erwachsene herunter und bringen ihn ausgefüllt zum Termin mit.

 

zahnarzt-marklkofen-inlays

Inlays und Teilkronen

Wenn ein Zahn zuviel Zahnhartsubstanz verloren hat und keine direkte Füllung mehr möglich ist, gibt es gelegentlich die Möglichkeit, den Zahn noch mit einem Inlay oder einer Teilkrone zu versorgen. Reicht die Zahnhartsubstanz auch hierfür nicht mehr aus, macht man eine Krone.

Die Inlays werden heute meist aus Vollkeramik, nicht mehr aus Gold hergestellt, da die meisten Patienten weiße Zähne haben möchten.

 

zahnarzt-marklkofen-krone

Kronen

Fehlt einem Zahn zuviel eigene Substanz, muss er durch eine Krone stabilisiert werden.

Nachdem der Wunsch nach „weißen Zähnen“ immer größer wird, lassen wir nahezu ausschließlich zahnfarbene, vollkeramische Kronen in unserem Labor anfertigen.

Sie sind dem natürlichen Zahn optisch sehr ähnlich und besonders gewebeverträglich.

Brücken

Fehlt ein Zahn , kann man die Lücke entweder durch eine Brücke schließen oder durch ein Implantat und eine darauf passende Krone ersetzen.

Welche Lösung die jeweils beste ist, wird mit dem Patienten ausführlich besprochen.

 

zahnarzt-marklkofen-prothesen

Prothesen

Wenn bereits viele Zähne fehlen, kann man eine Prothese  anfertigen. Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten. Um die jeweils optimalste Lösung zu finden, findet eine umfassende Beratung in der Praxis statt.